GUTSWEINE

Gutsweine bilden das Fundament unserer Qualitätspyramide und stehen für leichte, filigrane Weine mit moderatem Alkoholgehalt. Die Trauben lesen wir recht zeitig, denn gerade hier steht nicht nur der Zuckergehalt der Trauben im Vordergrund, sondern auch der Erhalt von Fruchtaromen, die beim Erreichen sehr hoher Reifegrade verloren gehen.

Riesling

Weißburgunder

Gutedel

Rosé

Müller-Thurgau

Weißer Hey